Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews

Webnews



http://myblog.de/bine291

Gratis bloggen bei
myblog.de





MY LONDON DIARY (5)

8.) Lieblingsthema: Essen

Oh Gott, oh Gott! Wenn ich wieder zuhause bin, werde ich verstärkt und unerbittlich gegen meiner selbst das Fitnessstudio frequentieren (MÜSSEN)! Was Milwaukee nicht geschafft hat, London kann es allemal: Mich in die Verfettung treiben!!! In diesem Land ist es noch viel unmöglicher, sich gesund zu ernähren als in den USA. An jeder Ecke lauern die gemeinen Kalorientrolle: In Fish & Chips und Chicken Escalope Sandwiches, in White Chocolate-Raspberry Muffins und in überbackenen Wraps, im Bananasmoothie und ganz besonders in Double chocolate Cookies. Zu allem gibt es dann die obligatorischen Chips, äh, Crisps. „Ja, dann iss es halt einfach nicht und kauf dir nen Apfel!“ höre ich jetzt kritische Stimmen. Haha! Ich habe es versucht: Es geht nicht! Man kommt an dem Zeug nicht vorbei, es springt einen förmlich aus dem Hinterhalt an und verursacht über das zentrale Nervensystem einen kontinuierlichen Dauerhungerreiz. (So oder so ähnlich muss das funktionieren; wie genau, weiß ich leider nicht, sonst würde ich Gegenmaßnahmen ergreifen). Und Obst ist so verdammt unverschämt teuer, dass einem nicht nur aus chronischem Vitaminmangel und völliger Überfettung schlecht wird, sondern vor allem wegen der Preise. Gleichzeitig wird aber versucht, das Burger-und Bier-inhalierende Volk für gesunde Ernährung zu sensibilisieren. Deshalb hängen in den U-Bahnstationen entlang der Rolltreppen – neben Werbung für Brustvergrößerungen und Nasenkorrekturen – so ermutigende Aufforderungen wie: „Look good naked – eat salad!“ Wirkt nicht. Zumindest nicht bei mir. Ich hänge einfach den Spiegel zu, gebe mich weiterhin selbstbetrügerischen Gedanken hin („Ach, dieses Sandwich ist jetzt aber äußerst gesund, da ist doch eine Gurkenscheibe drauf.“ ) und supersize mich munter weiter bis zur Unkenntlichkeit.

29.9.07 23:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung